FAQ – Frequently Asked Questions

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die Sie sich vielleicht im Zusammenhang mit unserer Sprachschule und dem Deutschkurs stellen.

1. Wie werde ich einem Kurs zugeteilt?

Grundsätzlich gilt: Wir können keinen Deutschkurs für Sie reservieren, solange wir kein Testresultat von Ihnen haben. Eine Ausnahme gilt für absolute Anfänger. Wenn Sie in Graz wohnen: Bitte absolvieren Sie unseren Test online oder kommen Sie einfach zu unseren Öffnungszeiten bei uns im Sekretariat vorbei. Natürlich ist es am besten, wenn wir Sie auch persönlich sprechen und hören können. Auf diese Weise können wir Sie am besten beraten.
Wenn Sie nicht in Graz wohnen: Absolvieren Sie bitte vor der Anmeldung unseren Einstufungstest online.

2. Was ist eine Reservierung? Wann muss ich den Deutschkurs bezahlen?

Wie in einem Restaurant reservieren wir Ihren Platz bis zu einem bestimmten Zahlungstermin. Bis zu diesem Datum kann der Kurs gezahlt werden. Danach haben Sie keine Garantie mehr auf einen Platz.

Sobald das Geld auf unserem Konto eingelangt ist, werden wir Ihren Kursplatz fix buchen. Bitte Verwendungszweck unbedingt angeben, damit wir die Zahlung zuordnen können!

Nach Ablauf der Frist stornieren wir Ihre Anmeldung.

Unsere Bankverbindung:

  • Deutsch im Trend e.U.
  • Bank: BAWAG P.S.K
  • IBAN: AT42 1400 0001 1043 8370
  • BIC: BAWAATWW

3.  Kann ich den Deutschkurs auch noch am ersten Kurstag zahlen?

Ihren Deutschkurs müssen Sie bis zum Reservierungsdatum bezahlen, damit wir die Sicherheit haben, dass Sie auch wirklich kommen. Leider gibt es keine Ausnahmen.

4. Wie viele Kurse brauche ich um eine Niveaustufe abzuschließen?

Unsere Kurse orientieren sich am Gemeinsamen Referenzrahmen für Sprachen (CEFR). Die ganze Stufe absolvieren Sie mit zwei Kursen, für eine Teilstufe bauchen Sie in den Intensivkursen sowohl in den Abend- als auch in den Tageskursen 4 Wochen.

Intensivkurse: 60 Einheiten pro Kurs (Teilstufe)

Abendkurse: 48 Einheiten pro Kurs (Teilstufe)

Die Lehrperson steht Ihnen während der Kurse in puncto Lernfortschritt jederzeit beratend zur Verfügung und gibt Ihnen eine Einschätzung hinsichtlich Prüfungen.

5. Kann ich die Uhrzeit wechseln?

Wenn Sie sich für ein Kursformat entschieden haben, können Sie prinzipiell nicht wechseln. Falls ein Platz zu einer anderen Uhrzeit frei ist, können Sie nach Absprache eventuell in einen anderen Kurs wechseln.

6. Kann ich auch eine, zwei oder drei Wochen am Deutschkurs teilnehmen? Kann ich in der Mitte des Kurses starten?

Wir bieten 4 – Wochen Deutschkurse an. Wenn Du weniger Zeit hast, setzen wir Dich auf die Warteliste und entscheiden ab der zweiten Kurswoche, ob Du einsteigen kannst. Wenn wir ab der 2. Kurswoche noch freie Plätze im Deutschkurs haben, kannst Du gern zu einem reduzierten Kurspreis einsteigen.

7. Was passiert, wenn ich aus persönlichen Gründen nicht mehr zum Deutschkurs kommen kann?

In diesem Fall gibt es kein Geld zurück. Aus Kulanz erhalten Sie aber einen Gutschein. Sie können dann vielleicht in einem anderen Monat kommen. Wir entscheiden darüber aber erst in der zweiten Kurswoche des gewünschten Monats. Wenn es dann noch Platz gibt, können Sie an dem Deutschkurs aus Kulanz teilnehmen.

8. Kann ich mit Visa bezahlen?

Nein. Unsere Bankdaten für die Überweisung (Transfer) finden Sie unter Punkt 2.

9. Kann ich die 4 Wochen auf verschiedene Monate aufteilen?

Nein, leider nicht. Um dem Unterricht besser folgen zu können, sollten Sie ein Level innerhalb eines Monats besuchen.

10. Muss ich das Kursbuch selbst besorgen?

Alle Lernunterlagen für Kurse bei Deutsch m Trend sind bereits im Kurspreis inkludiert. Sie erhalten diese am ersten Kurstag.

11. Kann ich eine Anmeldebestätigung für 3 Monate oder länger haben?

Ja, Sie können eine Anmeldebestätigung für 3 Monate haben. Dafür ist es wichtig, dass Sie sich offiziell an unserer Deutsch-Sprachschule anmelden und den ersten Monat komplett vorher bezahlen. Die restlichen Monate reservieren wir für Sie.

12. Gibt es eine Prüfung am Ende des Deutschkurses?

In der Regel können Sie den nächsten Kurs ohne Prüfung ganz normal weiterbuchen. Deutsch im Trend bietet auch die ÖSD- und ÖIF-A1, A2, B1, B2 und C1 Prüfungen in der Schlögelgasse in Graz an.

13. Mit welchem Buch arbeiten wir im Deutschkurs?

Wir arbeiten mit verschiedenen Büchern. In der Regel verwenden wir in den Intensivkursen am Vormittag PLUSPUNKT und in den Abendkursen die Reihe MOTIVE. Es sind moderne, sehr gut strukturierte Bücher, die allen Kursen als Leitfaden dienen. Unsere Teilnehmer sind mit den Unterlagen erfahrungsgemäß sehr zufrieden.

14. Admission Letter (Zulassungsschreiben)

Wir bieten Reservierungsbestätigungen über Sprachkurse an. Sogenannte „admission letters from universities“ bieten wir nicht an. Hierbei helfen sehr gern andere Sprachschulen.

15. Wer ist mein Lehrer?

All unsere Lehrerinnen und Lehrer sind deutsche Muttersprachler und haben ein Universitätsstudium absolviert. Jede Lehrkraft ist routiniert auf allen Levels. Wir wissen frühestens 2 Tage vor Kursstart, welcher Lehrer Ihren Kurs unterrichtet. Hinweis: Nicht immer kann Ihr Lehrer auch Ihren Folgekurs übernehmen.

Noch Fragen?

– Kontaktieren Sie uns gerne per Mail unter: office@deutsch-im-trend.com !