Deutschprüfung für Ärzte

Die Ausübung von Gesundheitsberufen (Arzt, Krankenschwester und Pflegepersonal) ist in Österreich ist an eine Berufsberechtigung geknüpft. Darüber hinaus setzen die unterschiedlichen Berufe auch verschiedene Sprachkenntnisse voraus.

Sprachprüfungen für Ärzte in Österreich & Deutschland: B2 oder C1

Zur besseren Kommunikation mit Patienten und Mitarbeitern ist für ausländische Ärzte in Österreich in vielen Fällen eine verpflichtende Sprachprüfung seitens der Österreichischen Akademie der Ärzte vorgeschrieben.  Die Voraussetzung für den Antritt zur ÖÄK-Sprachprüfung Deutsch ist, dass die  Sprachprüfung Deutsch in der Schwierigkeitsstufe B2 (= Effective Proficiency) positiv abgelegt wurde.

In Deutschland gilt ein allgemeines Sprach­niveau auf dem Niveau B2 und ein Fachsprachenniveau der Stufe C1 nach dem Gemeinsamen europäische Referenzrahmen.

Die Prüfungen in den Stufen B2 & C1 werden bei  Deutsch im Trend monatlich angeboten. Bitte beachten Sie auch unsere Prüfungsvorbereitungskurse.

Deutschprüfungen für Mediziner & Ärzte

01.07.2017
Anmeldung bis 30.06.2017
A1: (Samstag, 12.30 Uhr)
A2: (Samstag, 12.00 Uhr)
B1: (Samstag, 8.15 Uhr)
B2: (Samstag, 8.30 Uhr)
C1: (Samstag, 8.30 Uhr)
C2: (Samstag, 8.30 Uhr)
29.07.2017
Anmeldung bis 28.07.2017
A1: (Samstag, 12.30 Uhr)
A2: (Samstag, 12.00 Uhr)
B1: (Samstag, 8.15 Uhr)
B2: (Samstag, 8.30 Uhr)
C1: (Samstag, 8.30 Uhr)
C2: (Samstag, 8.30 Uhr)
26.08.2017
Anmeldung bis 25.08.2017
A1: (Samstag, 12.30 Uhr)
A2: (Samstag, 12.00 Uhr)
B1: (Samstag, 8.15 Uhr)
B2: (Samstag, 8.30 Uhr)
C1: (Samstag, 8.30 Uhr)
C2: (Samstag, 8.30 Uhr)